Lampertheim

Tischtennis-Oberliga: 8:8 im Krimi gegen Münster

TTC bleibt auf dem Teppich

Archivartikel

Lampertheim. Lampertheim, Sedanhalle, 22.52 Uhr: Der letzte Ballwechsel ist gespielt. Die Tischtennis-Oberligisten TTC Lampertheim und DJK BW Münster lieferten sich einen packenden Fight, der fast vier Stunden dauerte - einen Sieger nach der Marathonbegegnung gab es aber nicht. Mit 8:8 trennten sich die Teams. "Damit können wir gut leben. Wir haben nach drei Spieltagen 5:1-Punkte und gegen

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1610 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel