Lampertheim

Gewaltprävention Reihe an Veranstaltungen im November

Tütenaktion soll wachrütteln

Lampertheim.Reger Betrieb herrschte am Samstagmorgen in Schmitt’s Backhaus. Das Team um Claudia Schmitt hatte alle Hände voll zu tun. Doch mit Bürgermeister Gottfried Störmer gab es Verstärkung hinter der Theke. Im roten T-Shirt und mit Firmen-Schürze hatte das Stadtoberhaupt sichtlich Freude. Bereits zum dritten Mal in Folge unterstützte Störmer die Aktion „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte – Nein zu Gewalt an Mädchen und Frauen“, die auf sexuelle und häusliche Gewalt aufmerksam macht.

„Der November ist der Monat für Gewaltprävention“, erklärte Lampertheims Gleichstellungs- und Frauenbeauftragte Sonja Niederhöfer. Die Brötchentüten-Aktion am Samstag bildete den Auftakt zu einer Reihe an Veranstaltungen zu diesem Thema. Rund 120 000 Tüten wurden in diesem Rahmen im gesamten Kreis Bergstraße in etwa 100 Bäckereien verteilt. Dabei zeigten die Tüten erstmals den Titel der Aktion neben Deutsch auch in neun anderen Sprachen – darunter in Englisch, Französisch, Polnisch und Arabisch. Auf der Rückseite der Tüten waren Kontakte zu helfenden Institutionen wie beispielsweise zum Frauenhaus Bergstraße abgedruckt.

Vortrag und Konzert

Statistisch erfahre jede vierte Frau sexuelle oder häusliche Gewalt. „Darauf muss man immer wieder hinweisen“, erklärt Niederhöfer. Ziel sei es, die Menschen durch die Aktion so zu sensibilisieren, dass sie mit offenen Augen durch die Welt gingen.

Davon überzeugt zeigte sich auch Bürgermeister Gottfried Störmer: „Ich finde die Aktion klasse. Aber es ist schade, dass wir solche Aktionen brauchen“, so das Stadtoberhaupt. Störmer möchte den Bereich der Gewaltprävention weiter ausbauen: So wird es etwa am Mittwoch 7. November, 18 Uhr, einen Fachvortrag zum Thema „Ausmaß und Auswirkungen häuslicher Gewalt auf Kinder und Jugendliche“ in der Mensa der Alfred-Delp-Schule geben. Außerdem findet am Sonntag, 18. November, 19 Uhr, ein Benefizkonzert im Parktheater Bensheim statt, das vom Frauenhaus Bergstraße organisiert wird. av

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional