Lampertheim

Volksbühne Neues Mundartstück hat am 8. November Premiere / Kartenvorverkauf am 25. und 27. Oktober

Turbulenzen im Gerichtssaal

Archivartikel

Lampertheim.Schuldig oder nicht schuldig? Das ist in diesem Jahr die große Frage bei der Volksbühne. Denn bei ihrem neuen Mundartstück "Kuddlmuddl oam Gerischd" geht es um ein Schlichtungsverfahren zwischen einem Schiedsrichter, VfB-Fans und Olympia-Anhängern. So viel sei schon verraten: Es wird bei dem Thema, wie nicht anders zu erwarten, sehr turbulent werden.

Geschrieben wurde das "Luschdschpeel

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2793 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel