Lampertheim

Sport: Nach dem Parlamentsbeschluss will Lampertheims größter Verein nun die Ärmel hochkrempeln, um die noch fehlenden Gelder zusammen zu bekommen

TV holt tief Luft für ein ehrgeiziges Ziel

Archivartikel

Uwe Rauschelbach

Lampertheim. Wo auch immer auf Lampertheimer Territorium ein Spaten in die Erde sticht, trifft er auf Müll. Diese leidvolle Erfahrung hielt im Verlauf der Haushaltsberatungen die Fraktionen von CDU und FDP davon ab, dem Neubau eines Kunstrasenplatzes auf einem Teilgelände des jetzigen Hartplatzes, den die Fußballer des Turnvereins bespielen, zuzustimmen. Doch mit Hilfe

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3847 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional