Lampertheim

Handball-Bezirksoberliga

TV Lampertheim muss nachholen

Archivartikel

Lampertheim.Kurzfristig spielfrei waren am Sonntag die Bezirksoberliga-Handballer des TV Lampertheim. Nachdem der Hessische Handball-Verband am Sonntagmorgen bekanntgab, dass aufgrund von Sturmtief „Sabine“ Partien, die nach 15 Uhr beginnen, verlegt werden können, nahmen die Spargelstädter dieses Angebot an und ließen die für 18 Uhr terminierte Partie bei der HSG Rüsselsheim/Bauschheim/Königstädten vom Spielplan absetzen. „Wir wussten nicht, wie sich die Wetterlage entwickelt. Rückblickend hätten wir sicherlich zu diesem Zeitpunkt noch spielen können“, erklärte TVL-Routinier Michael Redig. Aber letztlich ging die Sicherheit vor. Neben dem Spiel der Lampertheimer wurden auch die meisten anderen Spiele des späten Nachmittags abgesagt, Nachholtermine müssen nun in den nächsten Tagen gefunden werden. me

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional