Lampertheim

Handball-Bezirksoberliga: Fünf Punkte Abzug wegen Nichterfüllen des Schiedsrichtersolls / Wechsel zum Badischen Verband?

TVL muss bittere Pille schlucken

Archivartikel

Lampertheim. Die Bezirksoberliga-Handballer des TV Lampertheim müssen zwar im Meisterschaftsrennen einen herben Rückschlag hinnehmen. "Aufgeben gilt aber nicht", betont Trainer Uwe Groß, der nun schon einige Wochen Zeit hatte, sich auf den schlimmsten Fall einzustellen. Fünf Punkte bekommen die Spargelstädter wegen fehlender Schiedsrichter abgezogen. Dadurch fallen sie aktuell vom zweiten auf

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3714 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel