Lampertheim

Fußball-Gruppenliga Spargelstädter erreichen 1:1 in Pfungstadt / Turtschenko gelingt Ausgleich nach Germania-Führung durch Prince Boateng

TVL stellt Trainer Marco Falkenstein zufrieden

Archivartikel

Pfungstadt.Nach einer wetterbedingt spielfreien Woche hat sich Aufsteiger TV Lampertheim wieder im Gruppenliga-Betrieb zurückgemeldet. Beim RSV Germania Pfungstadt erkämpften sich die Turner ein 1:1 und erfüllten damit die Vorgabe ihres Trainers Marco Falkenstein. Kein Wunder, dass der Coach seine Schützlinge lobte: "Mit dem Unentschieden können wir gut leben. In der ersten Halbzeit waren uns die

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2074 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional