Lampertheim

Fußball-Gruppenliga Spargelstädter erreichen 1:1 in Pfungstadt / Turtschenko gelingt Ausgleich nach Germania-Führung durch Prince Boateng

TVL stellt Trainer Marco Falkenstein zufrieden

Archivartikel

Pfungstadt.Nach einer wetterbedingt spielfreien Woche hat sich Aufsteiger TV Lampertheim wieder im Gruppenliga-Betrieb zurückgemeldet. Beim RSV Germania Pfungstadt erkämpften sich die Turner ein 1:1 und erfüllten damit die Vorgabe ihres Trainers Marco Falkenstein. Kein Wunder, dass der Coach seine Schützlinge lobte: "Mit dem Unentschieden können wir gut leben. In der ersten Halbzeit waren uns die

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2074 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel