Lampertheim

Üben für den Ernstfall

Lampertheim.Die Lampertheimer Ortsverbände des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) haben eine gemeinsame Sanitäterfortbildung im Schwimmbad der Biedensand-Bäder Lampertheim veranstaltet. Passend zum Wetter wurde der Transport von verletzten Personen im und am Wasser trainiert. Neben der Rettung und dem Transport ohne Hilfsmittel wurde dieses Mal großen Wert auf den Umgang mit dem Spineboard (schwimmfähige Trage) gelegt. Nach der „nassen“ Fortbildung wurde noch in den Räumen der DLRG die richtige Sicherung des Verletzten auf dem Spineboard gezeigt und geübt. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional