Lampertheim

Neue Gleichstromtrasse Gruppe „Wir stehen unter Strom für Lampertheim“ stellt sich vor / Schulterschluss mit Politik und Stadt

Ultranet macht Anwohnern im Rosenstock „große Angst“

Archivartikel

Lampertheim.Die etwa 30 Frauen und Männer, die am Donnerstagabend in den Nebenraum der „Krone“ in Lampertheim kommen, haben vieles gemeinsam. Sie sind Eltern von kleinen und heranwachsenden Kindern, und sie haben im Neubaugebiet Rosenstock 3 ein Häuschen gebaut. Aber eines eint sie ganz besonders: Die Furcht, manche sprechen von „großer Angst“, vor der geplanten Gleichstromtrasse Ultranet, die die Firma

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3431 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional