Lampertheim

Straßenverkehr Hofheimer klagen über steigende Belastungen durch Autos / Stadt kündigt Bürgerbefragung an

Unterführung schafft Unruhe

Archivartikel

Hofheim.Früher fluchten die Autofahrer ganz gerne mal, wenn sie vor dem geschlossenen Bahnübergang in Hofheim halten mussten. 2009 wurde dann die Unterführung Heinrichstraße fertiggestellt. Vor der ungeliebten Schranke warten heute nur noch Fußgänger und Radfahrer.

Doch des einen Freud ist bekanntlich oft des anderen Leid. So hat die neue Verkehrsführung Staus und Wartezeiten am Bahnhof ein Ende

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4575 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel