Lampertheim

Fußball Eintracht Frankfurt gegen Berlin gefordert / Bereits 31 000 Karten verkauft

Veh beginnt gegen Union offensiv

Archivartikel

Frankfurt.Absteiger Eintracht Frankfurt will vom komfortablen dritten Tabellenplatz aus und mit kontrollierter Offensive gegen 1. FC Union Berlin den Höhenflug in der 2. Fußball-Bundesliga fortsetzen. "Es gibt keinen Grund zum Wechsel im Team und im System. Wir werden mit zwei Stürmern offensiv beginnen und haben, wenn nötig, noch zwei Angreifer in der Hinterhand", kündigte Eintracht-Trainer Armin Veh

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel