Lampertheim

Domkirche Neue Glocken sollen 2013 erstmals läuten

Verein fährt zur Gießerei

Archivartikel

lampertheim.Der Förderverein zur Renovierung der Domkirche besucht am Donnerstag, 1. September, die Glockenmanufaktur Rincker in Sinn und anschließend die Stadt Wetzlar. In der Gießerei, die die älteste Deutschlands ist, wird ab Herbst das neue Geläut der Domkirche gegossen, das im Frühjahr 2013 erstmals erklingen soll.

Los geht die Fahrt um 7.30 Uhr bei der Lukasgemeinde, Römerstraße 94. Gegen 10

...
Sie sehen 46% der insgesamt 850 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel