Lampertheim

Hüttenfeld Terminabsprache für das Jahr 2020

Vereine wünschen sich Hinweistafel

Hüttenfeld.Die Terminabsprache der Hüttenfelder Vereine wird turnusgemäß in jedem Jahr von einem anderen Verein organisiert. In diesem Jahr war die katholische Herz-Jesu-Gemeinde in ihrem Pater-Delp-Zentrum Gastgeber.

So begrüßte Ortsvorsteher Karl-Heinz Berg die Vereinsvertreter und nahm die Gelegenheit wahr, sich bei den Vereinen für ihre rege kulturelle Arbeit in Hüttenfeld zu bedanken. Die meisten Termine wurden im Vorfeld schon mit dem Koordinator Bodo Ehret abgesprochen. Die Kerwe wird wieder von Freitag bis Sonntag, 14. bis 16. August, durchgeführt und der Basar der Herz-Jesu-Gemeinde findet am 27. und 28. Juni statt. Jubiläen gibt es im nächsten Jahr gleich zwei zu feiern. Am 30. August feiert die Herz-Jesu-Gemeinde die 25-jährige Weihung ihrer neuen Kirche und der Verein der Vogelfreunde begeht sein 50-jähriges Bestehen, das am 12. September im Bürgerhaus groß zelebriert werden soll. Der Theaterverein ZwiBuR wird neben seinen Aufführungen zur Weihnachtszeit auch am 15. Mai zu seinem Kabarettabend einladen. Durch den Umbau des evangelischen Gemeindezentrums wollen die Zwiburianer in die Gustav-Adolf-Kirche ausweichen.

Am Ende standen alle Termine fest und alle Parteien konnten zufriedengestellt werden. Die Vereine traten mit der Bitte an den Ortsvorsteher Karl-Heinz Berg heran, eine Hinweistafel für Veranstaltungen in Hüttenfeld an den Ortseinfahrten zu installieren. Berg will dieses Anliegen an die Stadt weiterleiten. ron

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional