Lampertheim

Corona-Krise Wie Betreuung in Tierheim, Vogelpark und beim Geflügelzuchtverein Phönix organisiert wird

Versorgung der Tiere gesichert

Archivartikel

Lampertheim.Die Corana-Krise trifft auch das Lampertheimer Tierheim. Für Besucher hat es seine Pforte geschlossen. Am Eingang sind Hinweisschilder angebracht worden und auch auf der Webseite ist ersichtlich, dass die Tür der Einrichtung aufgrund der aktuellen Lage vorübergehend versperrt bleibt. Einzeltermine seien nach telefonischer Absprache möglich. Interessenten können das Tierheim anrufen und eine

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3976 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional