Lampertheim

Internet Bürger können online Anträge stellen

Verwaltung wird digital

Lampertheim.Die Digitalisierung der Lampertheimer Verwaltung schreitet voran. Immer mehr Behördengänge lassen sich online erledigen, viele Anträge können über das Internet gestellt werden. Nutzer der Internetseite lampertheim.de finden hierzu die Punkte Bürgerservice und Digitale Verwaltung. Vor allem bei standesamtlichen Angelegenheiten brauchen die Bürger nicht mehr unbedingt aus dem Haus zu gehen. Lampertheim sei eine der ersten Kommunen im Kreis, betont Bürgermeister Gottfried Störmer, in der Geburts- oder Eheurkunden sowie Lebenspartnerschafts- und Sterbeurkunden sowie Voranzeigen einer Geburt oder eines Sterbefalls auf elektronischem Wege beantragt werden können.

Möglich werde dies durch den kommunalen Dienstleister ekom21, der hierfür eine Plattform geschaffen habe. „In Zukunft“, so Bürgermeister Störmer beim Pressegespräch, „werden Schritt für Schritt weitere Verwaltungsleistungen online angeboten“. Der Bezahlvorgang für die beantragten Unterlagen sei dagegen noch nicht online möglich. urs

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional