Lampertheim

Bildung Ferienbetreuungsprogramm an der Nibelungenschule

Viel draußen unternommen

Hofheim.Die Herbstferienaktion des Vereins Lernmobil für die Schülerbetreuung an der Nibelungenschule in Hofheim fand großen Anklang. Zunächst bauten sich die Kinder ein eigenes Mini-Terrarium und bepflanzten es. Am zweiten Tag machten die Mädchen und Jungen es sich drinnen gemütlich, da es draußen kalt war. Dann fuhren sie gemeinsam mit dem Zug in den Tierpark nach Worms. „Dort haben wir nach einem Picknick interessante und auch lustige Tiere aus vielen Ländern gesehen“, berichteten sie im Anschluss.

Am letzten Tag war strahlendes Spätsommerwetter und alle vergnügten sich auf dem Feuerwehr-Spielplatz. Zum Mittagessen gab es selbst gemachte Pizza-Brötchen und ein Schoko-Bananen-Dessert zum Abschluss der ersten Ferienwoche der „Betreuungskinder“. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional