Lampertheim

Volksbühne beweist Herz für die Lampertheimer Tafel

Lampertheim.Eine Spende in Höhe von 2000 Euro hat die Volksbühne an die Lampertheimer Tafel übergeben. Die Einnahmen stammen aus der Seniorenvorstellung des Mundartstücks „Schäfaschdinnscha“, das die Volksbühne in Zusammenarbeit mit der Stadt in der Notkirche präsentiert hatte. Die Volksbühne gibt seit 1993 Seniorenvorstellungen und nimmt hierfür keine Gage. Die Einnahmen kommen sozialen Einrichtungen zugute. Bei der Spendenübergabe zu sehen sind (v.l.) Bürgermeister Gottfried Störmer, Ilse Prüssing und Jula Bischof (beide Volksbühne), Brigitte Harvey (Tafel), Gerhard Baum (Volksbühne), Ilona Brunnengräber (Tafel), Kultur-Fachbereichsleiter Rolf Hecher, Irene Finger vom Diakonischen Werk sowie Klaus Jenner und Sandra Schmiedel (beide Volksbühne). red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional