Lampertheim

Unfall: Arbeiter kommt mit schweren Kopfverletzungen in Klinik

Vom Dach gestürzt beim Montieren einer Solaranlage

Archivartikel

Lampertheim. Beim Montieren einer Dachsolaranlage auf einer Scheune in der Römerstraße ist gestern Morgen gegen 8.30 Uhr ein 27-jähriger Arbeiter einer Firma aus Mannheim aus noch ungeklärter Ursache durch ein Dachfenster aus einer Höhe von mehr als vier Metern nach innen in die Scheune gestürzt. Der Mann trug schwere Kopfverletzungen davon und schwebte laut Peggy Rienow vom Polizeipräsidium

...
Sie sehen 48% der insgesamt 842 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel