Lampertheim

Ökumenische Diakoniestation: Förderverein hat mit Mitglieder- und Spenderschwund zu kämpfen

Vorträge sollen öffentliches Interesse wecken

Archivartikel

Hofheim. Nur ein kleiner Kreis an Mitgliedern und Spendern nutzte die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Ökumenischen Diakoniestation, um sich einen Überblick über die Aktivitäten des Vereins zu machen.

Bernhard Appelt führte in seinem Jahresbericht die Anschaffung einer Matratzenauflage auf. Wie in den Vorjahren hat der Förderverein mit einem Mitgliederschwund zu kämpfen. Der

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1890 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel