Lampertheim

Saubere Gemarkung Mehr als 400 Freiwillige räumen in Lampertheim auf / Plastik und Unrat am Rheinufer soweit das Auge reicht

„Was macht der viele Müll hier?“

LAMPERTHEIM.Max und Matteo können es nicht fassen. „Was machen denn ein verrostetes Rad, ein Fußball und ein Paar Schuhe hier?“, fragen sich die beiden Jungs. Ungläubig lassen sie den Blick über das triste, grau-braune Flussufer schweifen. Zwischen kahlem Geäst und Treibholz säumt Müll das Neu-rheinufer – so weit das Auge reicht. Die Kinder ziehen ihre Handschuhe an, die Wintermützen tief ins Gesicht und

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4117 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional