Lampertheim

"Wichtige Faktoren: Sprache und Beruf"

Archivartikel

Für einen Flüchtling ist es gar nicht so leicht, auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Frühestens nach drei Monaten können Asylbewerber überhaupt eine Arbeitserlaubnis erhalten. "Allerdings steht zuvor die sogenannte Vorrangprüfung", erklärt der Rosengartener Ortsvorsteher Horst-Werner Schmitt (Bild).

Dabei prüfen Ausländerbehörde und Bundesagentur für Arbeit, ob tatsächlich kein

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1896 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional