Lampertheim

Handball-B-Liga

Wiedersehen mit Patrick Eppers

Lampertheim.Ein Heimsieg ist das erklärte Ziel des TV Lampertheim II im Handball-B-Liga-Heimspiel gegen die HSG Bensheim/Auerbach. „Wenn wir an die erste Hälfte aus dem Spiel gegen Darmstadt anknüpfen können, dann gewinnen wir“, ist TVL-Trainer Stefan Diesterweg vor der Partie am Sonntag (15.30 Uhr) überzeugt. Gleichzeitig weiß er aber auch, dass eine ähnlich schwache Chancenverwertung wie in der zweiten Hälfte gegen Darmstadt auch gegen Bensheim fatal wäre. Am Ende stand am letzten Wochenende eine 29:32-Niederlage, nachdem die Spargelstädter zur Pause noch mit 15:10 führten.

Die Partie wird für den Trainer der Bensheimer eine ganz besondere sein: Patrick Eppers – lange Jahre Leistungsträger in der ersten Mannschaft des TVL und zeitweise auch Coach der Reserve – ist seit dieser Runde auf der Kommandobrücke der HSG. Entsprechend gut wird Eppers seine Spieler auf sein altes Team einzustellen wissen. me

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional