Lampertheim

Landfrauen Hofheimerinnen haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt / Meteorologe hält Vortrag

Wie’s Wetter vorhergesagt wird

Hofheim.Der Hofheimer Landfrauenverein hat sein Programm für die kommenden Monate abgestimmt. Bei der Besprechung im Vereinsraum des Bürgerhauses unter Leitung der Vorsitzenden Birgit Biebesheimer verständigten sich die Mitglieder auf die Unternehmungen und Angebote für den Zeitraum bis Ende Juni 2019.

Los geht es am kommenden Mittwoch, 17. Oktober, um 19.30 Uhr im Vereinsraum des Bürgerhauses mit einem Vortrag zur Sturzprophylaxe von Konrad Buss. Am Mittwoch, 7. November, blicken die Damen um 19.30 Uhr im Vereinsraum des Bürgerhauses bei einem Filmabend auf ihre 60-Jahr-Feier zurück. Zwei Wochen später leitet Bernhard Hossner von der Künstlerinitiative Lampertheim (KIL) am Mittwoch, 21. November, ab 19.30 Uhr in den Räumlichkeiten der KIL in der Alten Post einen Bastelabend.

Fest eingeplant haben die Landfrauen ihre Teilnahme an dem erstmals am Bürgerhaus stattfindenden Weihnachtsmarkt am Wochenende, 8./9. Dezember, bei der der im August frisch eingekochte Latwerge (Zwetschgenmus) verkauft wird. Die Weihnachtsfeier findet am Donnerstag, 13. Dezember, 19 Uhr im „Hof auf der Bein“ statt.

Neue Biersorten probieren

Ins Programm des neuen Jahres starten die Landfrauen am Donnerstag, 17. Januar, mit einer Nachtwanderung. Treffpunkt ist um 19 Uhr an der Friedenskirche. Im Anschluss an die Wanderung erfolgt die Einkehr in der „Krone“. „Wie entsteht die Wettervorhersage?“ Antworten auf diese Frage gibt der Diplom-Meteorologe Michael Dreier in einem Vortrag, den er am Mittwoch, 6. Februar, ab 19.30 Uhr im Foyer des Bürgerhauses hält. Braumeister Jürgen Kraus leitet am Mittwoch, 20. Februar, ab 19 Uhr, den Abend im „Hof auf der Bein“, bei dem es um die „Vorstellung und Probe neuer Biersorten am Markt“ geht. Zum Heringsessen finden sich die Landfrauen am Mittwoch, 6. März, um 19 Uhr erneut im „Hof auf der Bein“ ein. Die Generalversammlung des Bezirksvereins der Landfrauen wird am Samstag, 23. März, um 14.30 Uhr im Bürgerhaus in Hofheim abgehalten. Nach Worms-Horchheim geht es am Mittwoch, 3. April, wo ein Besuch der Horchheimer Scheune mit Chocolaterie und Café auf dem Programm steht.

Zum Schachblumenfest

Das letzte Aprilwochenende verbringen die Landfrauen am 27. und 28. April mit einer Zweitagesfahrt zum Schachblumenfest der Landfrauen Altengronau. Ihre eigene Generalversammlung halten die Hofheimer Landfrauen am Mittwoch, 8. Mai, um 19.30 Uhr im Foyer des Bürgerhauses ab.

Weiter geht es im Jahresprogramm am Mittwoch, 22. Mai, mit einem Ausflug in den Pfälzer Wald. Beibehalten wird die traditionelle Pfingstradtour am Montag, 10. Juni. Treffpunkt hierfür ist um 10 Uhr am Alten Rathaus. Abgerundet werden die Aktivitäten vor der Sommerpause am Samstag, 29. Juni, mit einer Radtour zur Burg Stein, die auch eine Führung durch Rüdiger Glaser sowie den Besuch des Heimatmuseums in Nordheim beinhaltet. fh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional