Lampertheim

Gut fürs Klima Stadt bittet Bürger um Mithilfe / Auch kleine Flächen bieten Insekten Nahrung und Rückzug / Wichtig: Mahd liegen lassen

Wilde Wiesen wachsen lassen

Lampertheim.Wildwuchs soweit das Auge reicht: Entlang der Straßen sprießen Blumen, Kräuter und Gräser – an manchen Stellen mittlerweile mehr als einen halben Meter hoch. Was bis vor nicht allzu langer Zeit noch als „ungepflegt“ galt, ist inzwischen nicht nur salonfähig, sondern vor allem von Naturschützern ausdrücklich erwünscht.

Die bunte Pflanzenvielfalt am Wegesrand bietet Bienen,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3709 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional