Lampertheim

Tierheim SPD-Fraktion informiert sich bei Vor-Ort-Termin / Verein richtet Tierpension ein

Wunsch nach richtigem Wasseranschluss

Archivartikel

Lampertheim.„Ich fühle mich wie in der Steinzeit“, sagt Annette Maring. Im Tierheim, östlich von Lampertheims Bebauung, sieht sich die Vorsitzende des Tierschutzvereins manchmal fernab jeglicher Zivilisation. In Stadtnähe dürfe man wegen des Lärms nicht, doch in den Böllenruthen sei die Versorgung mangelhaft. Ganz so steinzeitlich sieht es auf dem Gelände zwar nicht aus – das Licht brennt, die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3407 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional