Lampertheim

TC Rot-Weiß Lampertheim Jahreshauptversammlung in entspannter Atmosphäre mit vornehmlich positiven Nachrichten

Zahl der Mitglieder steigt

Lampertheim.Die Jahreshauptversammlung des Tennisclubs Rot-Weiß Lampertheim (TC) verlief am Dienstagabend in ausgesprochen entspannter Atmosphäre. Zahlreiche Mitglieder konnte Vereinsvorsitzende Helga Mrotzek im Clubheim am Sportfeld begrüßen, und diesen hatte sie vornehmlich Positives zu berichten.

Das begann schon bei der Zahl der Zugehörigen, die gegen den landläufigen Trend stark anstieg und sich Anfang des Jahres bei 419 befand – eine Entwicklung, die Mrotzek als „toll“ charakterisierte. Ein Großteil der Aktiven kommt aus dem Nachwuchsbereich. Hier jagen gleich 110 Mädchen und Jungen verteilt auf neun Mannschaften dem gelben Filzball nach, insbesondere die Altersklasse der Fünf- bis Zehnjährigen verzeichnete einen guten Zulauf. „Kompliment an Jörg Groß“, schrieb die Vorsitzende diesen Trend dem Einsatz des Jugendtrainers zu. Doch auch bei den Erwachsenen kann der TC Erfolge aufweisen. Damen und Herren schicken in der kommenden Saison zwischen Bezirks- und Hessenliga bemerkenswerte elf Teams in den Wettbewerb.

Aktivitäten mit guter Resonanz

Jenseits des Sports präsentierte man sich nicht weniger agil. Egal, ob Weinwanderung, Sommerfest oder Fahrradtour, die Resonanz war zumeist sehr gut und die Stimmung prächtig. Da die von Kassierer Thorsten Gärtner dargestellte finanzielle Lage ebenfalls zufriedenstellend ist, war die einstimmige Entlastung des Vorstands keine Überraschung. Einziger Wermutstropfen: Das auf dem Areal einer ehemaligen Müllkippe befindliche Clubareal sinkt weiter ab. Nachdem dies in den zurückliegenden Jahren schon zu einer kostspieligen Sanierung der Tennisplätze geführt hatte, ist eine solche zwar nicht in Kürze, aber zumindest mittel- oder langfristig wieder zu erwarten.

Für den TC steht nach der Hallen- nun bald die arbeitsreiche Freiluftsaison an. Am 7. April feiert der Verein sein Saisoneröffnungsfest, danach folgen in kurzer Abfolge das Generationenturnier und die Jugendclubmeisterschaften.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional