Lampertheim

Soziales: Wegen der möglichen Umstellung des Zivildienstes auf sechs Monate fürchten Einrichtungen um ihr Angebot

Zivi-Pläne gefährden soziale Dienste

Archivartikel

Klaus Becker

Lampertheim. Wenn's schon schlecht aussieht, kann's dann noch schlimmer kommen? Diese Frage beschäftigt derzeit die Mitarbeiter vieler sozialer Einrichtungen, wenn sie an den Zivildienst denken. Von neun auf sechs Monate will die neue Bundesregierung Wehr- und Ersatzdienst 2011 kürzen. Für eine Zivi-Stelle bräuchten die Anbieter also zwei Jugendliche pro Jahr - obwohl schon

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3260 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel