Lampertheim

„ZwiBuR“: Auch kein Kabarett an Weihnachten

Archivartikel

Hüttenfeld.Nach den Einschränkungen durch die Corona-Krise hat der Hüttenfelder Theaterverein „ZwiBuR“ seine Pläne, an Weihnachten ein Theaterstück auf die Bühne zu bringen, schon vor Wochen ad acta gelegt und in Erwägung gezogen, stattdessen eine Kabarettveranstaltung zu machen. Durch den neuerlichen Lockdown im November und die Unsicherheit, ob er im Dezember wieder aufgehoben wird, hat der Vereinsvorstand beschlossen, auch die Kabarettveranstaltungen zur Weihnachtszeit abzusagen. Die Vorbereitungen, auch was den Bühnenaufbau im Bürgerhaus anbelangt, seien zu intensiv, um spontan auf aktuelle Richtlinien zu reagieren. Die Mitglieder hoffen, dass sich im nächsten Jahr die Lage entspannt und sie ihrem Publikum dann wieder Theater präsentieren können. ron

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional