Leserbrief

Wo bleibt die Menschlichkeit?

Zum Gewerbegebiet Mittelfeld Nord in Bobstadt:

Entwicklung in einer Stadt ist sicher notwendig. Aber um welchen Preis und in welchem Umfang – und wem nutzt das wirklich? Auch wir sind Kunde bei der Holzhandlung Blüm, und wir kaufen dort, ob mit oder ohne Wartezeiten am Bahnübergang.

Geht es im neuen Gewerbegebiet Mittelfeld nicht vielleicht auch eine Nummer kleiner? Es dreht sich um Bobstadt – nicht um Frankfurt oder sonst eine Großstadt! Müssen wirklich ein alteingesessener Pferdehof und der Kleintierzuchtverein, dessen Betreiber wirklich seit Jahrzehnten Herz und Engagement für Bürstädter und Bobstädter Kinder zeigen, und in unserer digitalisierten Welt noch etwas Alternatives zu bieten haben, den Kürzeren ziehen?

Muss schon wieder Natur gegen Beton ausgetauscht werden? Hier nisten noch Raubvögel, es gibt noch Eidechsen, Kröten, Singvögel, es wachsen noch Wildkräuter in Hülle und Fülle – wie lange noch?

Kann es vielleicht eine Kompromisslösung geben, damit Pferdehof und Kleintierzuchtverein verschont bleiben von den massiven Eingriffen in die Natur?

Wo ein Wille ist – sicherlich!

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional