Lokalsport Südhessen

Fußball-Gruppenliga FSG Riedrode peilt mit sieben Neuzugängen einen einstelligen Tabellenplatz an / Trainer Keinz: „Wird keine normale Saison“

30-Mann-Kader soll ans Limit gehen

Archivartikel

Riedrode.Noch gut zwei Wochen, dann startet die FSG Riedrode in die Saisonvorbereitung – oder in das, was ab dem 25. Juli eine halbwegs ordentliche Vorbereitung darstellen soll. „Das eine oder andere Testspiel wäre nicht schlecht“, sagt Riedrodes Trainer Andreas Keinz. Potentielle Gegner hat der Fußball-Gruppenligist schon angefragt. Ob die Tests zustande kommen, entscheidet letztlich die Politik. „Man

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3485 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional