Lokalsport Südhessen

Fußball-Gruppenliga Trainer der Sportfreunde Heppenheim gibt sich trotz schwachen Starts zuversichtlich vor dem Derby bei der FSG Riedrode

Al-Jumaili will die Punkte entführen

Archivartikel

Ried.Nein, von einer echten Heimkehr will Aiad Al-Jumaili vor der Gruppenliga-Begegnung der Sportfreunde Heppenheim bei der FSG Riedrode am Sonntag (15 Uhr, Waldsportplatz) nicht sprechen. Ein alter Bekannter ist der Viernheimer im Ried aber allemal: Der SV Bobstadt, VfB und Azzurri Lampertheim, die SG Hüttenfeld und der FV Hofheim zählen zu den Stationen Al-Jumailis, der seit Dezember 2018 als

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3565 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional