Lokalsport Südhessen

Fußball-Kreisoberliga Groß-Rohrheim und Riedrode verschieben nach Niederlagen den Kampf um Platz zwei

Alemannia und FSV machen es spannend

Archivartikel

Ried.Nachdem in der Fußball-Kreisoberliga Bergstraße die Entscheidungen in Sachen Meisterschaft und Abstieg gefallen sind, bleibt das Rennen um den zweiten Tabellenplatz spannend bis zum Schluss. Hier leisteten sich aber beide Anwärter – FC Alemannia Groß-Rohrheim (0:1-Niederlage beim VfR Bürstadt) und FSV Riedrode (2:5-Heimniederlage gegen die SG Einhausen) – Niederlagen.

Anat. Birkenau – ...


Sie sehen 9% der insgesamt 4385 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional