Lokalsport Südhessen

Fußball Bürstädter Stadtmeisterschaften in der Kästner-Schule

Alte Herren machen den Auftakt

Archivartikel

Bürstadt.Mit dem Turnier der Altherrenteams beginnt am Freitag die Bürstädter Hallen-Stadtmeisterschaft. Um 17.15 Uhr eröffnen der VfR Bürstadt und die SG Bobstadt/Bürstadt – die gemeinsame AH von Eintracht Bürstadt und SV Bobstadt – die Gruppenphase in der Turnhalle der Erich Kästner-Schule. Die Turniere der ersten und zweiten Mannschaften steigen am Samstag.

Anders als bei den Aktiven gelang es dem diesjährigen Ausrichter FSG Riedrode, die Stadtmeisterschaft der AH um Gastmannschaften zu erweitern. In Gruppe A messen sich FSG, VfR und die Spielgemeinschaft von Eintracht und SVB, in Gruppe B treffen die SG Hüttenfeld, die DJK Sandhofen und Germania Eich aufeinander. Für die jeweils zwei Gruppenbesten geht es um 19.05 Uhr und 19.39 Uhr im Halbfinale weiter, den Gruppendritten bleibt das Spiel um Platz fünf (19.22 Uhr).

Im Spiel um Platz drei (19.56 Uhr) und im Finale (20.13 Uhr) werden die übrigen Platzierungen ausgemacht. Die bestplatzierte Bürstädter AH ist Stadtmeister.

Unzureichende Rückmeldungen

Eine ähnliche Idee hatte FSG-Spielausschusschef Wilfried Kungl auch für die Aktiven. Die Rückmeldungen der angeschriebenen Vereine in der Umgebung erwies sich jedoch als unzureichend. Die Hallenstadtmeister der ersten und zweiten Mannschaften werden jetzt nur noch an einem Nachmittag statt wie zuletzt über zwei Spieltage ermittelt. Der Hin- und Rückspielmodus aus dem Vorjahr ist Vergangenheit.

Eine Neuerung gibt es dennoch: Die Seite gegenüber der Hallentribüne darf erstmals als Bande bespielt werden, wobei ein Klebe- oder Absperrband auf Brust- oder Bauchhöhe das Aus markiert.

Titelverteidiger alle aus Riedrode

Der Ausrichter stellt vor dem Anpfiff alle Titelverteidiger. 2018 triumphierten Gruppenligist FSG Riedrode, B-Ligist FSG Riedrode II und die AH des FSV Riedrode, die damals noch nicht mit der SG Riedrode vereint war. D-Ligist SV Bobstadt mischt aus Gründen der Konkurrenzfähigkeit bei den Reserven mit. Hier der Ablauf des Samstags.

Erster Spieltag: SV Bobstadt – Eintracht Bürstadt II (14.35 Uhr), VfR II – FSG II (15 Uhr), VfR – FSG (15.25 Uhr).

Zweiter Spieltag: Bobstadt – FSG II (16.25 Uhr), Eintracht II – VfR II (16.50 Uhr), Eintracht – VfR (17.15 Uhr). Dritter Spieltag: Bobstadt – VfR II (18.15 Uhr), FSG II – Eintracht II (18.40 Uhr), FSG – Eintracht (19.05 Uhr).

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional