Lokalsport Südhessen

Fußball-C-Liga SG Riedrode II empfängt heute Türkspor

Arnd Flatt plant einen Coup

Riedrode.Während die anderen Fußball-C-Ligisten schon in der Winterpause weilen, sind die zweite Mannschaft der SG Riedrode und Türkspor Wald-Michelbach heute Abend (19.30 Uhr, Waldsportplatz Riedrode) zum letzten Mal in diesem Jahr gefordert. Nach dem Wintereinbruch, der am Wochenende ligenübergreifend etliche Spielausfälle nach sich zog, ist Riedrodes Arnd Flatt guter Dinge, dass diese Begegnung steigen kann. „Davon gehe ich aus. Ein Schneesturm ist jedenfalls nicht angekündigt“, sagt der SG-Coach.

Die Partie zwischen dem Neunten Riedrode II (21 Punkte) und dem Dritten Türkspor (37), der noch an der SG Hüttenfeld (38) vorbeiziehen könnte, hätte vor zwei Wochen stattfinden sollen. Allerdings hatten die Odenwälder viele Kranke und Verletzte zu beklagen – die SG kam der Bitte um eine Verlegung nach.

Es ist wohl als Ironie des Schicksals zu verstehen, dass jetzt die Gelb-Schwarzen sieben Akteure ersetzen müssen. Co-Spielertrainer Dirk Horaczek, Johannes Klotz, Pascal Seigies, Marc Alberstadt, Mirko Alimi sowie die beiden Torhüter Daniel Siegler und Sören Rothenhäuser sind krank oder angeschlagen. „Dafür können wir auf Spieler aus der ersten Mannschaft zurückgreifen. Das wird gegen Türkspor auch nötig sein, wir sind klarer Außenseiter“, meint Flatt, der für eine „kleine Überraschung“ sorgen will: „Das wäre ein Punktgewinn, mit dem keiner rechnet. Ich traue ihn meinen Jungs zu.“ cpa

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel