Lokalsport Südhessen

Fußball-A-Liga

Azzurri fordern Reichenbach

Archivartikel

lampertheim.Für die Lampertheimer Azzurri ist der Start in die neue Saison der Kreisliga A nicht nach Wunsch verlaufen. Allerdings liegt das nicht unbedingt an schlechten Leistungen der Truppe von Trainer Martin Göring, sondern vielmehr daran, dass die Spargelstädter mit einem Punkteminus von drei Zählern in die Runde gehen mussten und wegen wetterbedingter Spielabbrüche erst zweimal angetreten sind.

Am Donnerstag (19.30 Uhr) steht der erste Nachholtermin an, dabei reisen die Azzurri zum Sechsten Reichenbach. „Auch wenn dem SSV kein guter Start in die neue Saison geglückt ist, rechne ich damit, dass sie am Ende oben mitspielen können. Das ist eine zweikampfstarke Mannschaft, die auch läuferisch einiges auf dem Kasten hat. Für uns wird das nicht einfach“, sagt Göring. „In jedem Fall müssen wir uns steigern. Gegen Reichenbach war unsere zweite Halbzeit desolat. Wir müssen in dieser Woche dringend punkten.“

Allerdings muss Göring auf einige Stammspieler verzichten. Während Yusuf Bulucu im Urlaub weilt, fehlen Tobias Holch, Marcel Rose und Nunzio Pelleriti verletzungsbedingt. rago

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional