Lokalsport Südhessen

Fußball-Kreisoberliga VfR in Wald-Michelbach gefordert

Barisics Ideen gefragt

Bürstadt.Auf einen gelungenen Saisonstart blicken die Verantwortlichen des VfR Bürstadt zurück. Vier Punkte für den Kreisoberligisten sind aller Ehren wert. Und auch der neue Trainer Goran Barisic, der am Donnerstag mit seiner Mannschaft um 19 Uhr Eintracht Wald-Michelbach II empfängt, ist in Bürstadt „angekommen“. Ihm ist aber nicht entgangen, dass er in seine Elf noch ein wenig Arbeit hineinstecken muss.

„Wir sind längst noch nicht da, wo wir hinwollen. Ich hoffe, dass ich bis spätestens Oktober die Mannschaft weitergebracht habe“, sagt Barisic und spielt dabei darauf an, nach dem personellen Aderlass zu Ende der vergangenen Saison eine völlig neue Mannschaft formieren zu müssen.

Respekt vor Odenwäldern

Diese wird seiner Meinung nach gegen die Wald-Michelbacher vor einer großen Herausforderung stehen. „Bei der Wald-Michelbacher Reserve wird richtig guter Fußball gespielt. Wenn wir da punkten wollen, muss sich der Trainer etwas einfallen lassen“, sagt Barisic und hat sich derweil schon seine Ideen zurechtgelegt, wie er gegen die Odenwälder spielen will.

Immerhin sieht es personell gut beim VfR Bürstadt aus. Allerdings wird Zugang Patrick Bugert, der vor der neuen Saison von der Spvgg Ilvesheim kam, aus familiären Gründen wohl weiterhin fehlen. hias

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional