Lokalsport Südhessen

Motorsport Lampertheimer gewinnt auf dem Sachsenring seinen ersten Saisonlauf / Anschließend werfen technische Probleme und Unfälle den 23-Jährigen zurück

Berg- und Talfahrt geht für Marvin Dienst weiter

Archivartikel

Spielberg/Hohenstein-Ernstthal.Diese Saison gleicht für Marvin Dienst einer Achterbahnfahrt. Das wurde an den jüngsten Rennwochenenden besonders deutlich. Während der 23-jährige Lampertheimer gemeinsam mit seinem Teamkollegen Philipp Frommenwiler im ersten Lauf auf dem Sachsenring noch erleichtert und ausgelassen den ersten Saisonsieg feierte und damit reichlich Frust nach dem verkorksten Heimauftritt auf dem Hockenheimring

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2899 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional