Lokalsport Südhessen

Fußball-C-Liga 0:6-Niederlage / ETB II gewinnt kampflos

Biblis geht im Nebel unter

Archivartikel

Ried.Die zweite Mannschaft des FV Biblis hat zum Rückrundenstart in der Fußball-C-Liga die achte Niederlage in Folge kassiert. Bei Aufstiegsmitfavorit SG Hammelbach/Scharbach setzte es ein 0:6 (0:2) für das Schlusslicht. Das Heimspiel der „Zweiten“ von Eintracht Bürstadt fiel aus. Die KSG Mitlechtern II ist mangels Spieler nicht angetreten. Die Partie wird mit 3:0 für die Bürstädter Reserve in die Wertung eingehen.

Hamm./Sch. – Biblis II 6:0

Warum die Partie überhaupt angepfiffen wurde, erschloss sich FVB-Trainer Sven Sauer nicht. „Der Nebel war heftig“, erklärte der 33-Jährige. Auf Fotos, die dieser Zeitung vorliegen, ist der Nebel zum Teil so dicht, dass es nicht möglich war, von der einen Seitenlinie zur anderen zu schauen.

Klarer als die Wetterverhältnisse im Odenwald war der Spielverlauf. Florian Reinhard (11.) und Simon Schröder (36., Foulelfmeter) sorgten für den 2:0-Pausenstand. Direkt nach Beginn der zweiten Hälfte schoss Steffen Impe das vorentscheidende 3:0 (46.). Erneut Impe (61.), Jan Bauer (69.) und Joscha Fiederlein (73.) machten kurz darauf das halbe Dutzend voll.

FVB-Coach Sauer zog dennoch ein positives Fazit: „Wir sind hier mit 13 Mann angetreten und mussten wieder einmal zwei, drei Absagen verkraften. Den Jungs, die dabei waren, kann ich keinen Vorwurf machen. Sie haben bis zum Schluss alles gegeben.“

ETB II – Mitlechtern

„Mitlechtern II hat keine Mannschaft zusammenbekommen“, erklärte Eintracht-II-Trainer Attila Jambor: „Das ist schade, weil wir gerne im Spielrhythmus geblieben wären, aber ich kenne ja die personelle Situation in zweiten Mannschaften.“ Kleiner Trost für die Ried-Elf: Die Saisonpunkte 26 bis 28 bekommen die Bürstädter kampflos zugesprochen. cpa

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional