Lokalsport Südhessen

Fußball-C-Liga Beim Hüttenfelder 4:0-Sieg über den SVB fliegen fünf Spieler vom Platz

Bobstädter sehen viermal Rot

Archivartikel

Ried.Mit fünf Roten Karten ist das Ried-Derby zwischen Tabellenführer SG Hüttenfeld und dem Vorletzten SV Bobstadt in der Fußball-C-Liga zu Ende gegangen. Sportlich gab es keine Überraschung: Der 4:0-Heimsieg war Hüttenfelds siebter Dreier im siebten Spiel. Den dritten Erfolg in Folge heimste die Reserve der Bürstädter Eintracht ein – 3:0 gegen KSG Mitlechtern II. Der FV Biblis unterlag mit 1:2 bei

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2874 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional