Lokalsport Südhessen

Handball-A-Liga Siebenmeter-Schütze sichert Biblis ein Remis

Daniel Nathmann behält die Nerven

BIBLIS.Durch ein 32:32 bei der HSG Rüsselsheim/Bauschheim/Königstätten II kletterte die TG Biblis mit aktuell 12:6 Punkten auf Platz drei der Bezirksliga A. Dabei fühlte sich das Unentschieden für die Gäste sogar wie ein verlorener Punkt an, bestimmte die TGB doch weitestgehend das Spielgeschehen.

Ein Doppelschlag des reaktivierten Routiniers Michael Gansmann eröffnete die Begegnung. Nach zehn Minuten hatten sich die Gäste auch ohne ihren Abwehrspezialisten Sören Dotzauer beim 9:5 eine Vier-Tore-Führung herausgeworfen, doch die Gastgeber ließen nicht locker, glichen in der 21. Minute beim 11:11 erstmals aus. Das 15:14 in der 26. Minute bedeutete die einzige Führung der Hausherren, bei denen Rückraumwerfer Robert Ide (11/1) einen Sahnetag erwischte. Mit einem 17:16 für die diesmal allein von Sascha Schnöller betreuten Gäste wurden die Seiten gewechselt. Uwe Groß fehlte krankheitsbedingt und fieberte am Liveticker mit. Erneut hatte Biblis den besseren Start, setzte sich bis Mitte der zweiten Spielhälfte auf 25:21 ab. Eine Vorentscheidung war dies nicht, zumal Lars Dotzauer zu diesem Zeitpunkt nach seiner dritten Zeitstrafe mit „Rot“ endgültig vom Feld musste.

Daniel Nathmann sprang hervorragend in die Bresche, doch die HSG kam erneut auf, glich zehn Minuten vor Spielende beim 27:27 aus. Als Ide 20 Sekunden vor Spielende das 32:31 für die Gastgeber markierte, schienen der TGB die Felle davon zu schwimmen.

In der Schluss-Sekunde bewies Daniel Nathmann Nervenstärke und glich per Siebenmeter aus, womit die Bibliser Serie von sieben ungeschlagenen Spielen in Serie anhielt. Am kommenden Wochenende sind die Bibliser spielfrei. fh

TGB-Tore: Gansmann (8), Reis (3), F. Schmitzer (8), Nathmann (3/1), Glanzner (2), Hüter (2), L. Dotzauer (3), Neumann (2), Schneider (1).

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional