Lokalsport Südhessen

Motorsport Lampertheimer blickt mit gemischten Gefühlen zurück

Dienst beendet Achterbahnfahrt

Archivartikel

Lampertheim/Oschersleben.Marvin Dienst hatte sich für das Saisonfinale im ADAC GT Masters in Oschersleben einiges vorgenommen. Doch der Lampertheimer hatte keine Chance, sich in den Kampf um die Podestplätze einzuschalten. Wieder einmal. Im Rennen am Samstag belegte er gemeinsam mit seinem Teamkollegen Philipp Frommenwiler den 18. Rang. Später wurde das Duo jedoch disqualifiziert. Am Sonntag war mehr als Platz 16

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3404 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional