Lokalsport Südhessen

Tischtennis Lampertheims Drittliga-Herren trotzen Union Velbert ein 5:5 ab / Spitzenmann Andrey Semenov gibt ein hoffnungsvolles Kurz-Comeback

„Dieses Ergebnis ist eine Sensation“

Archivartikel

Lampertheim.Kann man weite Teile der Rückrunde in der 3. Bundesliga Nord trotz numerischer Unterzahl überstehen? Die Tischtennis-Herren des TTC Lampertheim liefern in diesen Tagen eine klare Antwort: Ja, das geht. Zwei Wochen nach ihrem starken 6:4-Heimsieg gegen Hannover 96 holten die Südhessen ein nicht weniger beachtliches 5:5 beim punktgleichen Vierten Velbert.

„Dieses Ergebnis ist eine

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3649 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional