Lokalsport Südhessen

Tischtennis Drittligist kassiert gegen Fulda die erste Heimniederlage seit September 2018 / Spitzenspieler bricht sich Handgelenk

Doppelter Rückschlag für TTC

Archivartikel

Lampertheim.Seit dem 30. September 2018 hatte das erste Tischtennis-Herrenteam des TTC Lampertheim kein Heimspiel mehr in der 3. Bundesliga Nord verloren. Eine gefühlte Ewigkeit – erst recht, wenn man die Ausbeute der Südhessen in der Sedanhalle seit dem 4:6 gegen den späteren Meister 1. FC Köln heranzieht: elf Siege, ein Unentschieden. Jetzt allerdings setzte ein 2:6 gegen den Tabellenzweiten TTC

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional