Lokalsport Südhessen

Tischtennis HTTV setzt Liga- und Einzelwettbewerbe bis 17. April ab

Drittligist TTC weiter im Unklaren

Archivartikel

Ried.Der Hessische Tischtennis-Verband (HTTV) hat in Folge der Coronavirus-Pandemie den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung bis zum 17. April ausgesetzt. Das teilte der HTTV am Donnerstag auf seiner Homepage mit. Die Aussetzung des Spielbetriebs gelte für sämtliche Liga- und Einzelwettbewerbe. Die hessischen Senioren-Meisterschaften, die von Freitag bis Sonntag mit fast 200 Sportlern in der

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1873 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional