Lokalsport Südhessen

Tischtennis In der Bezirksoberliga gewinnt der TTC Groß-Rohrheim erneut mit 9:0 und verteidigt die Tabellenspitze

Eine Klasse für sich

Archivartikel

Ried.Die Tischtennis-Herren des TTC Groß-Rohrheim marschieren weiter dem Aufstieg in die Verbandsliga entgegen. Beim Vorletzten TV Rembrücken heimste der Spitzenreiter der Bezirksoberliga-Gruppe 1 einen 9:0-Erfolg ein. Der TV Bürstadt kommt im Tabellenkeller nicht vom Fleck, das Heimspiel gegen den Dritten VfR Fehlheim II ging mit 3:9 verloren. Eine Niederlage setzte es auch für die SG Hüttenfeld

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional