Lokalsport Südhessen

Fußball Frankfurt nimmt beim Hamburger SV den dritten Sieg in Serie in Angriff / Zambrano kann trotz Rippenverletzung spielen

Eintracht bleibt sich treu

Archivartikel

Frankfurt.Volle Kraft voraus! Eintracht Frankfurt wird seine offensive Spielweise auch beim zuletzt deutlich verbesserten Hamburger SV nicht umstellen. "Wir wollen agieren und versuchen, das auch auswärts durchzubringen", sagte Frankfurts Trainer Armin Veh mit Blick auf das Duell beim Bundesliga-Dino am Samstag (15.30 Uhr).

"Wir sind kein Team, das sich hinten rein stellt und auf Konter wartet",

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2748 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional