Lokalsport Südhessen

Fußball-Gruppenliga Hitzige Diskussion nach Platzverweis für Hödl beim 2:2 gegen FC Alsbach / Tutay erzielt Ausgleich in der Nachspielzeit

Eintracht-Trainer Sigmund sieht Rote Karte

Archivartikel

Bürstadt.Ein Last-Minute-Treffer von Mehmet Tutay hat der ersten Mannschaft von Eintracht Bürstadt zu einem späten Punktgewinn in der Fußball-Gruppenliga verholfen. Im Heimspiel gegen den FC Alsbach kamen die Bürstädter am Sonntag zu einem 2:2 (1:0). Damit bleibt die Eintracht, die nach 18 Spieltagen mit 26 Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz steht, am Sechsten Alsbach (jetzt 29 Punkte)

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2712 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional