Lokalsport Südhessen

Fußball-C-Liga Auch das Spiel der Bibliser Reserve fällt aus

ETB II will Zeichen setzen

Ried.In der Fußball-C-Liga hinkt die zweite Mannschaft von Eintracht Bürstadt nach sechs Spieltagen noch ihren Ansprüchen hinterher. Sechs Punkte reichen aktuell nur für den drittletzten Platz. Bei der punktgleichen FSG Bensheim will das Team von Trainer Attila Jambor am Sonntag (15.30 Uhr) den Befreiungsschlag landen. Das Heimspiel des FV Biblis II gegen die Reserve des VfL Birkenau wird wegen des Corona-Falls in der ersten Bibliser Mannschaft (siehe A-Liga-Bericht) abgesetzt.

FSG Bensheim – Et. Bürstadt II

„Wir müssen erst einmal schauen, wer am Sonntag überhaupt dabei sein wird“, sagt Eintracht-II-Trainer Attila Jambor. Die Liste der Unpässlichen ist lang. Daniele Caschetto ist angeschlagen, Marco Keim fehlt weiterhin rotgesperrt.

Am Freitagabend soll sich entscheiden, ob Marc Weis und Thomas Weiß auflaufen können. Offensiv-Leistungsträger Kevin Hildebrandt fällt wegen einer Bänderverletzung vorerst aus. Dafür kann Jambor wieder auf Deniz Reiter setzen. Der Allrounder gab beim 2:2 gegen Unter-Flockenbach III am vergangenen Sonntag seinen Saisoneinstand. Ebenfalls an Bord ist Stürmer Andre Bandieramonte von der ersten Mannschaft.

„Jetzt müssen auch die Leute in die Bresche springen, die zuletzt auf der Bank saßen“, meint Jambor, der aufgrund der personellen Not mit schwierigen „ein bis zwei Wochen“ rechnet: „Wenn wir aber an die Leistung aus dem Spiel gegen Unter-Flockenbach anknüpfen, können wir auch in Bensheim etwas holen.“

FV Biblis II – Birkenau II

„Das Spiel wird abgesetzt“, teilte Kreisfußballwart und Klassenleiter Reiner Held am Donnerstagmittag telefonisch mit. Held begründete diesen Schritt als Sicherheitsmaßnahme, da sich die erste und zweite Mannschaft des FVB zuletzt einen Platz geteilt hatten. Hätte Biblis II antreten müssen, wäre es für das punktlose Schlusslicht ein Kaltstart gewesen. „Wir durften die ganze Woche nicht trainieren. Die Vorbereitung auf das Spiel wäre also sehr bescheiden gewesen“, meinte FVB-II-Trainer Roman Link.

Noch unklar ist, wann die Partie nachgeholt werden kann, zumal auch das abgesetzte Heimmatch der Bibliser A-Liga-Reserve gegen Gronau vom vergangenen Sonntag neu terminiert werden muss. cpa

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional