Lokalsport Südhessen

Fußball-Kreisoberliga Spitzenreiter gewinnt Derby 4:1 / FSV Riedrode schlägt TSV Auerbach 5:1

ETB lässt FVH keine Chance

Archivartikel

Ried.Der FSV Riedrode ist der große Gewinner des zweiten Rückrundenspieltags in der Fußball-Kreisoberliga. Während die Elf von Duro Bozanovic bei der TSV Auerbach mit 5:1 gewann, mussten weitere Verfolger wie Alemannia Groß-Rohrheim (0:3 gegen die SG Wald-Michelbach), der FC Starkenburgia Heppenheim (2:8-Klatsche bei der SG Einhausen) oder der VfR Bürstadt (0:1 bei Schlusslicht SV Fürth) Federn

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3741 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel