Lokalsport Südhessen

Fußball-C-Liga 4:1 im Duell mit FV Biblis II / Birlikspor beeindruckt bei 6:3 gegen Gras-Ellenbach / SGH legt 1:0 gegen Auerbach II nach

ETB-Reserve in Spiellaune

Ried.Zweites Spiel, zweiter Sieg: Die SG Hüttenfeld wird ihrem Ruf als Aufstiegsfavorit in der Fußball-C-Liga weiter gerecht. Der Erfolg über die zweite Mannschaft des TSV Auerbach fiel mit 1:0 (0:0) allerdings knapp aus. Deutlicher machte es die Reserve der Bürstädter Eintracht, die sich zu Hause im Ried-Derby gegen Aufsteiger FV Biblis II mit 4:1 (2:0) behauptete und so die ersten Zähler in der neuen Spielzeit einheimste. Auch D-Liga-Meister Birlikspor Biblis durfte beim 6:3 (3:0)-Erfolg über den TSV Gras-Ellenbach den ersten Punktgewinn bejubeln. Eine 2:3 (2:2)-Niederlage setzte es für die "Zweite" der SG Riedrode bei Türkspor Wald-Michelbach.

ET Bürstadt II - FV Biblis II 4:1

Nach der 1:3-Auftaktschlappe gegen Hüttenfeld machte die Bibliser A-Liga-Reserve vor allem spielerisch einen deutlichen Rückschritt. "Unser Sieg ist absolut verdient. Nach dem 1:2-Anschlusstreffer war es eng, aber nicht lange. Von Biblis II kam zu wenig", fasste Eintracht-II-Trainer Michael Herzberger die klare Angelegenheit zusammen. Anthony Staudigl (20.), Shpejtim Jakupi (33.), Colin Ofenloch (70.) und Kevin Hildebrandt (80.) trafen für Bürstadts "Zweite", die in der 52. Minute das 1:2 durch Janos Hajdu hinnehmen musste.

SG Hüttenfeld - Auerbach II 1:0

Nach ereignisreichen ersten 45 Minuten, in denen Auerbach II auch in Führung gehen hätte können (4./24.), durfte sich Julius Klute für das Siegtor feiern lassen (55.). Danach verpasste es die SGH, das Ergebnis höher zu gestalten. Von den zehn C-Ligisten, die zwei Partien absolviert haben, ist Hüttenfeld das einzige Team neben dem ISC Fürth, das bei voller Punktzahl steht.

Türkspor - SG Riedrode II 3:2

"Wenn wir die Hälfte unserer Chancen reinmachen, gewinnen wir deutlich. Türkspor kommt dreimal zum Abschluss und trifft dreimal", sprach SG-II-Coach Arnd Flatt von "einer der unnötigsten Niederlagen, die ich als Spieler und Trainer miterleben musste". Maurice Gündling (18.) und Maurice Hartnagel (42.) glichen jeweils für die Riedrode II aus. Das reichte angesichts dreier Wald-Michelbacher Treffer (15./30./75.) jedoch nicht.

Birlikspor - Gras-Ellenbach 6:3

Gegen Gras-Ellenbach zeigte der Aufsteiger aus Biblis eine ganz starke Vorstellung. Lamarana Barry (27.), Karim Saine (35.) und Bob Gassa (45.+1) sorgten im ersten Durchgang für eine 3:0-Führung. Nach dem Seitenwechsel machten die Bibliser wie entfesselt weiter: Abdoulie Jammeh (61.) und erneut Barry (67.) erhöhten auf 5:0. Danach schaltete die Elf von Trainer Semi Tela drei Gänge zurück. Das blieb nicht ohne Folgen: Markus Kunkel (72.), Sascha Merseburger (78.) und Dennis Fink (82.) verkürzten auf 3:5. Ousmane Jarjy beseitigte die allerletzten Zweifel (90.+2). cpa

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel